Galerie Planeten

Planetenbeobachtungen erfordern hohe Vergrößerungen und ruhige Luft. Während bei Merkur und Venus nur deren Phasengestalt zu sehen ist, werden bei Mars Oberflächendetails sichtbar, bei Jupiter Wolkenstrukturen seiner Atmosphäre und bei Saturn sein großartiges Ringsystem. Zudem sind einige der zahlreichen Jupiter- und Saturnmonde zu beobachten.

Die Kommentare wurden geschlossen