Sternwarte

Organisation
Die Sternwarte Passau, auf der Veste Oberhaus gelegen, ist eine Volkssternwarte, d.h. die interessierte Öffentlichkeit kann durch die Teleskope einen Blick ins All werfen. Betreut wird die Einrichtung von fachkundigen, ehrenamtlichen Hobby-Astronomen.
Die Sternwarte ist eine Initiative des Deutschen Jugendherbergsverbandes. Sie dient der wissenschaftlichen Bildung der Allgemeinheit und hat den Status eines Naturstudienplatzes.
DJH  Hostelling Internationl
Sternwarte
Öffentliche Führungen
Möchten Sie den Mond und die Planeten durch ein Fernrohr betrachten? Oder einen Blick in die Tiefen des Alls werfen, auf Sternhaufen oder ferne Galaxien? Dann besuchen Sie eine unserer kostenlosen Führungen!
Keine Anmeldung und keine Vorkenntnisse erforderlich.
Zusätzlich zu den öffentlichen Führungen können auch Termine für Gruppen (z.B. Schulklassen) vereinbart werden!
Kontakt per E-Mail: info@sternwarte-passau.de
Sternwarte
Die Geräte der Sternwarte
Die Sternwarte verfügt über folgende Teleskope:

– 500mm-Ritchey-Chrétien-Spiegelteleskop, Brennweite 4050mm
– 180mm-Refraktor StarFire EDT der Firma Astro Physics, Brennweite 1620mm
– 125mm-Refraktor der Firma Wachter, Brennweite 1500mm
– 102mm-Refraktor der Firma TS, Brennweite 1500mm
– 80mm-Refraktor 80M der Firma Vixen, Brennweite 910mm


Geschichte der Sternwarte
Zum 50jährigen Jubiläum der Sternwarte hat Rainer Klemm einen Artikel veröffentlicht:
pdf
 

Die Kommentare wurden geschlossen