Feuerkugel vom 19. November 2020 – ein österreichischer Meteoritenfall

Am 19. November 2020 erstrahlte über Passau ein äußerst heller Meteorit, der am Ende nur unweit in der Steiermark niedergegangen war und inzwischen in Teilen aufgefunden und untersucht wurde. Unsere österreichischen Freunde um Erwin Filimon haben den Fall des 270 Kilogramm schweren Objekts aus dem All in ihrer Sternwartenanlage am Gahberg dokumentiert und damit einen wesentlichen Beitrag zum Auffinden von Meteoritenteilen geleistet.

Mehr Infomationen, Augenzeugenberichte und Bilder dazu finden Sie auf der Homepage des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut: https://www.astronomie.at/Scripts/shownews.asp?NewsId=2442 

auf der Homegape des ORF-Steiermark: https://steiermark.orf.at/stories/3121388/

und der Homepage der IMO: https://fireballs.imo.net/members/imo_view/event/2020/6819

Herzlichen Glückwunsch!

Die Kommentare wurden geschlossen